Deutschland – PolitikPandemie macht Impfstoffhersteller zu Gewinner

Die Pandemie macht Impfstoffhersteller zu Gewinner

Nichtgeimpfte werden Bürger 2.Klasse

Keine Studie über Menschen, die gegen Corona immun sind.

Es gibt bisher keine Studie über Menschen, die trotz Covid-19 immun sind.
Hier sollte die Forschung ansetzen.

Sich nur mit SARS-CoV Varianten beschäftigen reicht allein nicht aus.
Obwohl geimpft, sterben trotzdem viele an diesem SARS-CoV.
Was gibt es im nächsten Herbst, für Ausreden, wenn sich die Impfquote und Bereitschaft verdoppelt hat.
Viele haben Angst vor Bußgelder und freiheitliche Einschränkungen.
Impfen wir uns eines Tages zu Tode?

Klimaschutz Kompromisse mit Antriebstechniken

Kompromisse mit Antriebstechniken

Solar und Windkraft

Abhängigkeit von Strom

Windparks und Solarparks für klimaneutrale Energiegewinnung reichen nicht aus, denn sie sind vom Wetter abhängig.

Jetzt umdenken, um nach günstiger Energiegewinnung forschen, die auch noch nachhaltig und sauber ist.
Nur auf Batterietechnologie als Alternative für Autos setzen wäre nicht richtig.
Neue Antriebstechniken müssen günstig, sauber und schnell herstellbar sein.

E-Ladestation E-Ladestation für Autos

E-Ladestationen für E-Autos sind selten

Wie will die Bundesregierung bis 2035 flächendeckend E-Ladestationen bereitstellen?

Eine E-Ladestromstation für eine ganzen Straße!

Wie will man die Bevölkerung davon überzeugen, auf Elektroautos umzusteigen?
Die Knappheit der E-Ladestromstationen in den Städten ist dünn besiedelt.
Gelegentlich sieht man eine E-Ladestation und die müssen sich zwei Autos gleichzeitig teilen, während der Rest warten muss bis sie an der Reihe ist.
So darf es nicht sein.

UmweltWeniger Flugzeuge am Himmel

Weniger Flugzeuge am Himmel

Wenn es mehr Passagiere gibt als Bodenpersonal

Seit Corona haben Flughäfen Personalmangel für die Abfertigung

Sonne, Wolken, einfach super Wetter und ab im Flieger nach Süden.
Auf den Flughäfen haben viele Airlines und das gesamte Bodenpersonal viel zu tun.
Besonders bei der Abfertigung sieht man die langen Schlangen.

Es braucht noch eine Weile, bis die Aufstockung des Personals erreicht ist.
Aber das hält die Menschen nicht vom Fliegen ab.
Die Umwelt profitiert durch weniger Abgase in der Luft.

Deutsche Energiewende eine Frage der Nachhaltigkeit

Zukunft der Energieversorgung ist für die deutsche Klimapolitik eine Herausforderung

Atomausstieg ja oder nein?

Die deutsche Energiepolitik ist ein Kreuzworträtsel mit vielen Fragen.
Wenn es um die Klimadebatte geht, soll sich in Deutschland alles schnell ändern.
Die Parteien zermürben sich gegenseitig, wenn es um das große Thema Atom- und Kohleausstieg geht.
Ob Wind oder Solar, alles ist in jedem Fall vom Wetter abhängig.

Alternative suchen für die Energiewende

Die Energieversorgung kann nicht nur durch klimaneutrale erneuerbare Energie ersetzt werden, die Kosten werden auf Dauer nicht tragbar sein.
Wie viele Ressourcen hat, Deutschland frei verfügbar, um mit grüner Energie das gesamte Land versorgen zu können?
Der jährliche Zuwachs an Bürger in Deutschland wächst und alle verbrauchen Energie.
Unsere Talsperren sind auch nur ein begrenzter Stromlieferant und der Wasserstand ist im jeden Jahr unterschiedlich.

Die Kosten für Energie sind jetzt schon dermaßen hoch, dass man sich genaustens überlegen muss, ob ein endgültiger Atomausstieg sinnvoll ist.

Könnte man ein Wasserstoffkraftwerk an einer Talsperre anschließen, was selbstständig Wasserstoff herstellt, um damit extra Turbinen antreibt, die Strom erzeugen?

Warum ist die Politik nur auf E-Autos fixiert! Mehr Wasserstoffbetriebene Autos bauen, damit würden wir die teuren Batterien los.

E-Autos in der Stadt hört man, nur wenn sie schnell fahren, aber was, wenn sie unter 30 km/h fahren.
Eine gute Sache hat es, der Lärm in der Stadt wäre damit geklärt.

Wir sollten auch keine Monokulturen anpflanzen wie Maisfelder, die als Energielieferanten dienen.

Wie grün kann man Energie erzeugen, ohne Schadstoffe zu produzieren.

Was hinterlassen wir der nächsten Generation. Schulden?

Die fetten Jahre der Vergeudung von Energie ist vorbei.


Klimaneutrale erneuerbare Energie ja, aber ohne Atomausstieg?

Energieversorgung muss gewährleistet sein, zum vernünftigen Preis für alle.

Atomausstieg macht Deutschland von der Stromversorgung abhängig!

Die Energieversorgung darf nicht nur durch klimaneutrale erneuerbare Energie ersetzt werden, die Kosten werden auf Dauer nicht tragbar sein.

Der Umbau und die Umstrukturierung kosten den Steuerzahler jährlich mehrere Milliarden Euro.

Was man früher falsch gedacht hatte, rächt sich jetzt.

Nicht jeder Bürger ist bereit, sich ein E-Auto zu kaufen.

Die Herstellung und Forschung an langlebige Batterien setzt ein neues Zeitalter voraus im Denken.

Wir werden eines Tages feststellen, dass wir auf das falsche Pferd gesetzt haben.

Wir hören nur noch von E-Autos und vernachlässigen andere Möglichkeiten, wie wir uns mobil fortbewegen können, auch ohne Batterien.


„Impfpflicht soll die Pandemie stoppen!“

SARS-CoV-2 Varianten

18.12.2020 Alpha B.1.1.7 England
18.12.2020 Beta B.1.351 Südafrika
11.01.2021 Gamma P.1 Brasilien
04.04.2021 Delta B.1.617.2
26.11.2021 Omikron B.1.1.529 Südafrika

Welche Varianten werden in Zukunft noch auftauchen?

Wenn man es so verstehen möchte, dann wird es in Zukunft keine Weihnachtsmärkte und andere öffentliche Veranstaltungen mehr geben.

Wie wird die Zukunft unserer Nachfahren aussehen?

Dadurch, dass immer wieder neue Mutationen auftauchen, wird sich auch der Umgang mit SARS-CoV-XYZ im Verlauf der Menschheit vieles ändern, was zunehmend besorgniserregend ist.
Wie werden unsere Kinder die Zukunft meistern?
Strengere Regeln, neue Gesetze, Einschnitte in ihren persönlichen Rechten.
SARS-CoV-XYZ ist das neue AIDS der Zukunft.
Der Trost an der Sache ist, dass nur ein minimaler Teil der Erdbevölkerung im Jahr stirbt an COVID, während der Rest der Weltbevölkerung immer wieder durch neue SARS-Varianten aufgeschreckt wird.
Soll man sich todimpfen lassen, oder was hat die Natur mit uns allen vor?
Warum lebt noch der größte Teil der Bevölkerung?
„Wobei gemerkt, es gibt sehr viele Erdenbürger, die einfach gegen diese SARS-CoV-XYZ absolut unempfindlich sind, ja und sie sollen sich zwangsmäßig Impfstoffe in ihren Körpern spritzen lassen.“
Warum gibt es seit dem Ausbruch des SARS-CoV-XYZ keine offiziellen Studien über Immunresistenz und nur Studien über Verstorbene und Infizierte?

Es ist eine deklarierte Pandemie, hochansteckend und im Krankheitsverlauf können zumeist geschwächte Menschen mit Vorerkrankungen und defekten Immunsystem eher an SARS-CoV-XYZ versterben.


Eine Milliarde Euro und noch eine für die Ukraine?

Eine Milliarde Euro und noch eine für die Ukraine?

Militärhilfe im Wert von einer Milliarde Euro

Warum soll Deutschland eine Milliarde Euro für die Ukraine locker machen?

Wäre es nicht besser, dass Geld besser in Deutschland zu investieren, für Menschen, die in völliger Armut leben und die es dringend nötiger hätten als den Krieg in der Ukraine zu finanzieren?

Was läuft schief in Deutschland?

Wir Steuerzahler werden wieder einmal zur Kasse gebeten und wir rutschen noch mehr in die Staatsverschuldung.

Eine Milliarde Euro für die Ukraine


Wer produziert den Plastikmüll

Müllsünder auf der Spur

Menschen in Deutschland produzieren mehr Müll als seine EU-Nachbarn

Aber wer ist denn nun der wirkliche Müllverursacher? Die Industrie produziert mehrere Tonnen im Monat Plastikverpackungen in unterschiedlichen Formen und Größen. Der Rohstoff Erdöl kommt aus verschiedenen Ecken der Welt, per Tanker, Pipelines. Das teure Erdöl gelangt in Raffinerien, wird für Treibstoff oder für die chemische Industrie weiter verarbeitet. Die meiste Verwendung von Plastikprodukten sieht man im Haushalt, denn ob Eierbecher, Föhn, Lebensmittel-Verpackungen, überall findet sich Plastik darin. Der Verbraucher hat wenig Aussicht oder fast keine andere Möglichkeit(en) sich gegen die Plastikindustrie zu wehren.

Wer produziert den Plastikmüll


Cookies & Werbung
akzeptieren?