German Anzeiger - WissenWissen

Webseite – Dateiname und ID-Nummer

Webseite programmieren - Eigene Webseite

Webseite mit zwei Bezeichnungen bei der Namensvergabe

Transparenz trotz doppelten Spiels.

Beispiel:

Im Dateimanager erscheint im Ordner diese Datei.

(reifezeit-von-bananen.html)

Aber diese Datei hat im Hintergrund eine ID-Nummer, die separat gespeichert ist.

Webseite – Dateiname und ID-Nummer

Hier ein Beispiel der Lösung des Problems.

Der Dateimanager wird mit PHP programmiert.

Das CMS wird gestartet, nach dem Log-in.

Wenn das CMS gestartet wurde, wird zugleich auch der Dateimanager mit aufgerufen.

Der wiederum wird mit JavaScript und Ajax integriert.

PHP ordnet und zeigt die Verzeichnisse und Dateien im Dateimanager an.

Die ID-Nummern wird nicht angezeigt, es wird die inoffizielle und der richtige Webseitenname angezeigt.

Die wird ermittelt aus der AK-22020513326.ifox, die mit einem ID-Generator generiert wurde.

Diese Datei wird ausgelesen und im Dateimanager erscheint der vergebene Dateiname zur Webseite.

Neue Webseite anlegen

Hinweis

Sie benötigen eine Funktion, die beinhaltet, den ID-Nummerngenerator.

function number_generator()

Sie sehen, es ist kein großes Problem, so etwas zu programmieren.

Die Besserwisser schmunzeln jetzt und zerreißen sich jetzt den Kopf, das hätte man auch mit einer Datenbank besser hinbekommen. Wir wollen aber keine Datenbank benutzen.

Jeder kann frei entscheiden, ob er eine Datenbank benutzt für die Verwaltung von Webseiten.

1.0.3

CMS - Was muss ein Dateimanager erledigen?